LINCE

Entwickelt für die Automatisierung von Drehtore, ist dieser in 230V, 110V und 24V verfügbar. 3 verschiedene Kurse (300mm, 400mm und 600mm) ermöglichen die Automatisierung von Toren bis zu 4 Metern pro Blatt. Darüber hinaus, kann der rechte Motor leicht durch den Installateur in linken Motor werden, und leicht durch die wechseln von einigen Teilen rückgängig zu machen.

ANLEITUNGEN UND DOKUMENTATION

GALERIE

null

INNOVATIVES DESIGN

Entwickelt mit innovativen Features ermöglichen den Installateur eine schnelle und praktische Umsetzung des rechten Motors auf links oder umgekehrt.
null

RESISTEN

Die robuste Aluminiumkonstruktion bietet eine hohe Festigkeit und Restintent.
null

KOMPAKT

Automatismus mit reduzirten Maßen, anwendbar an jedem Typ von Tor.
null

LEISE

Motor und Mechanik für eine automatische Bewegung entwickelt.
null

EIGENER ENDANSCHLAG

Möglichkeit der Anbringung eines eigenen mechanischen Anschlags aus Aluminium auf dem Aluminiumrohr, um den Öffnungswinkel zu begrenzen.
null

BEFESTIGUNG HALTERUNGEN

Dieses Produkt enthält zwei Halterungen aus verzinktem Stahl, mit Maßen um die Installation zu erleichtern.
null

NOTENTRIEGELUNG

Verfügt über ein Notentriegelung System für die manuelle Öffnung im Fall einer Störung.

SCHRITT FÜR SCHRITT INSTALLATION IM VIDEO

Dieses Video wird Ihnen bei der Installation helfen, aber entbindet nicht die Abfrage im Produkt Anleitung

01 – INSTALLATION
——————————————————————————————————————————————
00:33 – Befestigung der Motoren
05:50 – Wartung – Reinigen des Rohres und schmieren Schrauben
06:58 – Installieren der Photozellen
09:52 – Installieren der Blinklampe
11:58 – Installieren des Schlüsselschalter SCMV
13:35 – Installieren der Antenne MA4
14:51 – Installieren der mechanische Bolzen – STOPP
16:28 – Anschließen und verdrahteten der MC2 STEUERUNG
——————————————————————————————————————————————
02 – PROGRAMMIERUNG – Hauptmenü – OBLIGATORISCH
——————————————————————————————————————————————
22:08 – 1º – Fernbedienungen – LED CODE
23:52 – 2º – Verzögerung der Tore – LED T.RIT.ANTE
25:15 – 3º – Arbeitszeit und Verlangsamung – LED T.MOTORE
27:47 – DEMO: Motorzeit und Verlangsamung + Verzögerung der Tore
28:49 – 4º – Stärke und Geschwindigkeit der Motoren – VR1
——————————————————————————————————————————————
03 – PROGRAMMIERUNG – Hauptmenü – OPTIONAL
——————————————————————————————————————————————
29:47 – Funktion Fußgängerbetrieb – LED CODE PED
31:06 – Fußgänger Arbeitszeit – LED T.MOT.PED
32:45 – DEMO: Motorleerlaufzeit + Motorlaufzeit + Soft
33:34 – Automatisches Schließen – LED T.PAUSA
35:14 – Automatische Funktion / Schrittweise – LED AUT/P-P
37:33 – Hemmung der Fernbedienung – LED INB.CMD.AP
——————————————————————————————————————————————
04 – RESET
——————————————————————————————————————————————
39:13 – Programmierung löschen
40:22 – Wiederherstellung aller Werkseinstellungen

SCHRITT FÜR SCHRITT PROGRAMMIERUNG IM VIDEO

Dieses Video wird Ihnen bei der Programmierung helfen, aber entbindet nicht die Abfrage im Produkt Anleitung

01 – ERWEITERTES MENÜ 1
——————————————————————————————————————————————
00:28 – Aktivieren des ERWEITERTES MENÜ 1
01:53 – Neue Fernbedienungen – LED AUT/P-P
03:31 – Testen der Lichtschranken – LED CODE
04:56 – Druck der Motore – LED CODE PED
06:21 – Arretier Anschlag – LED INB.CMD.AP
07:47 – Schliess Anschlag – LED T.MOTORE
09:09 – Sicherheits Vorrichtung / Verriegelung – LED T.MOT.PED
——————————————————————————————————————————————
02 – ERWEITERTES MENÜ 2
——————————————————————————————————————————————
12:25 – Aktivieren ERWEITERTES MENÜ 2
13:32 – Follow me – LED AUT/P-P
15:15 – Pre Blinklampe/Innenleuchte – LED CODE
18:07 – Blinklampe während der Pausenzeit – LED CODE PED
19:29 – Soft start – LED INB.CMD.AP
20:42 – Elektroschloss im Fußgänger betrieb – LED T.MOTORE
22:05 – Druck Taste (PUL und PED) – LED T.MOT.PED
——————————————————————————————————————————————
03 – ERWEITERTES MENÜ 3
——————————————————————————————————————————————
25:26 – Aktivieren ERWEITERTES MENÜ 3
26:54 – Motorleistung während der Verlangsamungs Phase
——————————————————————————————————————————————
04 – FEHLERBEHEBUNG
——————————————————————————————————————————————
28:58 – Test der Komponenten