Das Gehirn einer automatisiertes System, diese Rolling Code Steurungen wurden bis ins kleinste Detail entwickelt und analysiert, für jeden Betreiber die perfekte Kontrolle.

MC50

Einphasigen elektronischen 230V Steuerung und Standard in allen Schranken Serien, in allen Schiebetoren OL1500 und OL2000 und Automatismus KVM105 mit Übertragung an der Welle. Es hat eine eingebauten Empfänger, Speicher bis zu 99 Codes Rolling Code der vollständigen Öffnung, und 99 weitere Fußgängeröffnung. Diese Steuerung kann auch an Motoren bis 1000W angewendet werden.

MC52

Steuerung mit neuen Funktionen, die es vollständiger als die MC2 machen.
Neben allen Funktionen der MC2 Steuerung bietet es noch mehr:

Anzeige mit Selektoren zur Programmierung;
Ausgang für RGB oder Tor Status;
Auswahl der Zellenparameter. Programmieren Sie diese so, dass sie beim Öffnen oder Schließen wirken, vollständig invertieren oder nur 2 Sek. Invertieren, usw;
Möglichkeit, einen bestimmten Befehl zu löschen, ohne alle anderen löschen zu müssen;
Manöverzähler.

MC1

230V Einphasen-Steuerplatine, für 1 Flügel Schiebetore mit eingebautem Empfänger, Speicher für bis zu 215 verschiedene „Rolling Code“ -Codes
Es hat besitzt Funktionen wie Soft Stop und Soft Start, elektronische Kraftbegrenzer.

MC102

230V einphasige Steuerplatine, für Schiebetore mit eingebauen Empfänger, speichert bis zu 200 verschiedene Codes, Soft Stop, Hinderniserkennung mit Invertierung und Managementkapazität von Motor bis 1000W.

MC111SC

Steuerplatine mit eingebautem Frequenzumrichter für Drehstrommotoren bis 1500W, Stromversorgung bei 230V AC, Kurs mit Verlangsamungsprogrammierung, Endschalter, 230V Blinklichtausgang, Normal- und Verlangsamungsbewegung amperometrische Erkennung, elektrische Bremsanschlussmöglichkeit;

MC2

Steuerplatine für zwei 230V-Motoren, mit eingebautem Empfänger in einer großen Box; Verlangsamung beim Schließen und Öffnen;
Individuelle Verlangsamung für jedes Blatt;
Fußgängeröffnung, wo Sie den gewünschten Öffnungswinkel wählen können. Ausgang für elektrisches Schloss;
Maximale Stärke am Anfang;

MC4SP IP

Steuerplatine für TUB/ROLLING;
Speichert bis zu 15 verschiedene Codes;Wandschalteranschluss, Aufstieg und Absenkung getrennter Kontakt;
Für Motoren bis 350W Leistung;
Ermöglicht die Zentralisierung der Steuerung von Jalousien, Speicherung lokaler und Gesamt-Code;

MC70

Steuerplatine für TUB / Rollmotoren; 230V Wechselstromversorgung; 1 230V Motorleistung bis 500W; Kontrollmöglichkeit über Drucktaste; Ermöglicht die Zentralisierung durch Schalter; Speichert bis zu 15 verschiedene Codes Rolling Code; Möglichkeit, drei Kanäle zu programmieren, hoch / stop / runter oder nur einen Schritt-für-Schritt-Kanal.

MC7

Steuerplatine zur Steuerung von 1 Motor mit max. 500W 230V;
Kompatibel mit WIWEATHER Sensor und arbeitet als Kino Kit – beim Einschalten des Projektors, fährt die Leinwand automatisch raus;

MC8

Steuerplatine zur Steuerung von 1 Motor mit max. 500W 230V;
Kompatibel mit WIWEATHER Sensor und arbeitet als Kino Kit – beim Einschalten des Projektors, fährt die Leinwand automatisch raus;

MC230

Steuerplatine mit allen Sicherheitsgeräten, mit eingebautem Empfänger, separaten Öffnungs- / Schließ Starttasten, Soft Start / Stop, offene und enge Festigkeit individuell programmierbar, Notabschaltung. 230V monophasische Steuerplatine im Industriekasten)

MC400

Steuerplatine mit allen Sicherheitsgeräten, mit eingebautem Empfänger, separaten Öffnungs- / Schließ-Starttasten, Soft Start / Stop, offene und enge Festigkeit individuell programmierbar, Notabschaltung. 400V Dreiphasen-Steuerplatine im Industriekasten.

MC111PR

Steuerplatine mit eingebautem Frequenzumrichter für Drehstrommotoren bis 1500W, Stromversorgung bei 230V AC, Kurs mit Verlangsamungsprogrammierung, Endschalter, 230V Blinklichtausgang, Normal- und Verlangsamungsbewegung amperometrische Erkennung, elektrische Bremsanschlussmöglichkeit;

MC65

Diese neue Steuerung wurde für die Serie von TUB Motoren entwickelt und verbessert ihre Technologie. Die MC65 ermöglicht beim einsatz an Markisen das automatische Spannen des Stoffes, so dass diese immer in der richtigen Position und ohne Wellen bleibt.